Kinder-Chirurgie

Kinder-Chirurgie

Unsere kleinsten Patienten brauchen die größte Zuwendung! Genau aus diesem Grund legen wir großen Wert darauf, den Kindern einen stressfreien und angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Unser Personal kümmert sich besonders fürsorglich um die kleinen Patienten, damit die Belastung der Operation gering bleibt und wenn möglich in den Hintergrund rückt. Neben einem kindergerechten Aufwachraum mit Kuscheltieren und Büchern, erwartet die Kinder ein sogenanntes Zauberpflaster (eine spezielle Salbe, welche die Stelle des Infusionseinstiches betäubt). Bei der Entlassung wird jedem Kind eine Tapferkeitsurkunde überreicht. Ebenso ist immer einem Elternteil gestattet, das Kind nach der Operation vor Ort (im Aufwachraum) in Empfang zu nehmen. Folgende Operationen führen wir durch:

  • Entfernung der Rachenmandel (Adenotomie)
  • Entfernung der Gaumenmandeln (Tonsillektomie/Tonsillotomie)
  • Paracentese